Glasmanufaktur Dorotheenhütte, Wolfach (Foto: Wigmar Bressel)

Einladung zum 8. Zukunftsforum Deutsche Manufakturen

Sehr geehrte Damen und Herren,

stellen Sie sich vor, Sie würden es schaffen, jedes Jahr 250 000 Besucher in Ihre Manufaktur zu bekommen. Davon 15 000 kaufentschlossene Asiaten auf Europareise. Jeder Besucher zahlt Ihnen fünf Euro Eintritt. Und 100 000 dieser Besucher kaufen auch noch mindestens ein Produkt für fünfzehn Euro – was könnten Sie mit diesen Millionen alles anfangen?

Wir treffen uns zum 8. Zukunftsforum Deutsche Manufakturen am 16. und 17. Juni 2016 bei Ralf Müller in Wolfach im Schwarzwald. Er betreibt dort die Dorotheenhütte, eine Glasmanufaktur, gegründet gleich nach dem 2. Weltkrieg; sowie die Keramikmanufaktur Zeller Keramik aus dem Jahr 1794 (Service „Hahn und Henne“). Seine Manufakturen haben solche enormen Besucherzahlen. Und können dank dieser Produkte erzeugen, die allein vom Vertrieb über den deutschen Einzelhandel kaum existieren könnten. Von diesen Betrieben können wir alle lernen, wie wir unsere Manufakturen noch besser aufstellen und wie wir uns den Individualreisenden auf der Deutschen Manufakturenstraße – die ja auch Kunden sind – öffnen können.

Das Zukunftsforum ist dieses Mal besonders praxisorientiert. Sie sind herzlich eingeladen, im Schwarzwald hemmungslos „abzuschauen“ und nachzumachen.

Programm mit dem Anmeldeformular für das Zukunftsforum mit dem Titel

„Gläserne Manufaktur“

können Sie als PDF von unserer Verbandsseite herunterladen – nutzen Sie die Gelegenheit, bei diesen Betrieben hinter die Kulissen schauen zu dürfen.

Wir laden Sie aber auch wieder ganz herzlich ein zur Verleihung der Auszeichnungen „Manufaktur des Jahres“ sowie „Manufaktur-Produkt des Jahres“. Die Verleihungen der Auszeichnungen des Wettbewerbs 2016 finden im Rahmen des Zukunftsforums am 16. Juni 2016 um 19.00 Uhr im Rathaus in Wolfach statt.

Die Teilnahme an der Abendveranstaltung mit den Preisverleihungen ist frei und unabhängig von der Teilnahme am Zukunftsforum.

Wir freuen uns schon auf Ihre Anmeldung für dieses traditionelle Treffen der Manufakturen-Branche und wünschen Ihnen eine gute Anreise!

Bremen, im Mai 2016

Wigmar Bressel

Hartmut Gehring

– Vorstand –

Fotos: Wigmar Bressel

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*