Manufakturen-Blog: Dr. Christopher Heinemann verlässt Manufactum nach elf Jahren Geschäftsführung (Foto: Marcus Meyer)

Christopher Heinemann verlässt Manufactum

31. Januar 2018, Waltrop. Das Jahr 2018 bringt die ersten Veränderungen in der Manufakturen-Branche… Überraschende Nachricht aus dem Manufactum-Ort Waltrop: Dr. Christopher Heinemann, langjähriger Geschäftsführer, verlässt das Unternehmen!

Heinemann schreibt in einer großen Rund-um-eMail: „Nach mehr als 11 Jahren in der Manufactum-Gruppe habe ich meinen Beirat informiert, dass ich meinen bis Ende 2018 laufenden Vertrag nicht verlängern werde und damit im Laufe des Jahres aus der Geschäftsführung der Manufactum-Gruppe ausscheiden und die Otto Gruppe verlassen werde.

Diese Entscheidung ist nach einer so langen Zeit und angesichts meiner Verbundenheit mit dem Unternehmen nicht über Nacht gefallen, sondern seit längerem gereift und bereits vor einigen Monaten gefallen. Manufactum ist mehr als Job für mich, Manufactum ist Teil meines Lebens: die Marke, das Geschäftsmodell, die Produkte, die Kataloge, die Läden, und vor allem die Menschen, die ich ohne Manufactum nicht kennengelernt hätte. Mich hat diese Zeit sehr bereichert.“

Nun wollen natürlich alle wissen – wohin geht die Reise des Manufakturen-Spezialisten Heinemann?

„Was ich nach Manufactum machen werde, werde ich berichten, wenn es spruchreif ist. Nur eins: es wird etwas anderes sein.

Für einen Abschied ist es noch zu früh, dennoch danke ich schon jetzt für die gemeinsame Zeit und freue mich, wenn wir auch über das Jahr hinaus in Verbindung bleiben.“

Heinemann war dreimal Mitglied der Jury zum ‚Manufakturprodukt des Jahres‘ des Verbandes Deutsche Manufakturen e. V. – zuletzt im Jahr 2017 auch als Laudator für den Gewinner, die Rasierpinselmanufaktur Mühle und ihr Set ‚Hexagon‘ auf der Preisverleihung in den Räumen der Porzellanmanufaktur Fürstenberg.

Manufakturen-Blog: Christopher Heinemann während der Jurysitzung zum Manufakturprodukt des Jahres 2017 (Foto: Marcus Meyer)

Christopher Heinemann während der Jurysitzung zum ‚Manufakturprodukt des Jahres 2017’… (Foto: Marcus Meyer)

Manufakturen-Blog: Christopher Heinemann während der Jurysitzung zum Manufakturprodukt des Jahres 2017 (Foto: Marcus Meyer)

…und nochmal während der Jurysitzung zum ‚Manufakturprodukt des Jahres 2017‘. (Foto: Marcus Meyer)

Manufakturen-Blog: Dr. Christopher Heinemann (r.) als Laudator für das 'Manufakturprodukt des Jahres 2017' - das Mühle-Rasierset 'Hexagon' (Foto: Martin Specht)

Christopher Heinemann (r.) als Laudator für das ‚Manufakturprodukt des Jahres 2017‘ – das Mühle-Rasierset ‚Hexagon‘ mit v. l. Verbandsvorsitzendem Wigmar Bressel, Andreas Müller von Mühle und dem damaligen Verbandsvize Hartmut Gehring (Foto: Martin Specht)

manufakturen-blog_logo

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*